Die ARGE BIM4INFRA 2020 ist vom Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur mit der Durchführung von Maßnahmen zur Umsetzung des BIM-Stufenplans im Straßen- und Wasserstraßenbau beauftragt worden. Dazu gehören u.a. die Erarbeitung von verbindlichen BIM-Szenarien ab dem Jahr 2020, die Begleitung und Beratung einer ganzen Reihe von BIM-Pilotvorhaben, die Durchführung von Schulungsveranstaltungen zur BIM-Methodik für die öffentlichen Auftraggeber, die Lösung noch offener rechtlicher Fragstellungen und die Entwicklung von Handreichungen, u.a. zu AIA- und BAP-Mustern. Der Vortrag auf dem buildingSMART Anwendertag wird über den aktuellen Stand der Entwicklungen berichten und dabei insbesondere erste Ergebnisse zur Definition des BIM-Mandats anhand von BIM-Anwendungsfällen vorstellen.

www.bim4infra.de

https://www.buildingsmart.de/veranstaltungen/bim-anwendertag/16-buildingsmart-anwendertag-am-18-april-2018-in-nuernberg