Chair of Computational Modeling and Simulation
TUM Department of Civil, Geo and Environmental Engineering
Technical University of Munich

Bau- und Umweltinformatik 1

Termine

Die Veranstaltung findet im Wintersemester immer freitags statt.

Vorlesung: 8:45 - 10:00 Uhr

Zentralübung: 10:15 - 11:15 Uhr

Inhalte

Die Vorlesung Bau- und Umweltinformatik 1 richtet sich an Studierende im ersten Semester der Studiengänge Bau- und Umweltingenieurwesen. Die Inhalte umfassen folgende Punkte:

  • Geometrische Modelle
  • CAD - Software: Autodesk AutoCAD Architecture
  • Tabellenkalkulation und Datenbanken mit Microsoft Excel sowie Microsoft Access
  • Grundlagen der Software-Entwicklung
  • Programmierung mit Matlab

Diese Lehrveranstaltung umfasst 4 SWS. Um die Anmeldung für Prüfungen sowie für Tutorien besser organisieren zu können, wurde die LV in TUMonline in zwei Veranstaltungen mit 3 SWS (Vorlesung und Übung) und 1 SWS (Tutorübung) aufgeteilt.

Aufgabenblätter

Zusätzlich zu der am Ende des Semesters stattfindenden schriftlichen Prüfung wird für das Modul „Bau- und Umweltinformatik 1“ die semesterbegleitende Abgabe von Aufgabenblättern angeboten.

Für Studierende der FPSO 2016-1:

Die Abgabe der Arbeitsblätter stellt eine Studienleistung dar. Zum erfolgreichen Abschließens des Moduls ist sowohl das Bestehen der schriftlichen Prüfung als auch die erfolgreiche Abgabe von mindestens 10 von 13 Arbeitsblättern notwendig.

Neu ab WS 2019/20 - Studierende mit FPSO 2019-1:

Werden während des Semesters mindestens 10 von 13 Arbeitsblättern erfolgreich eingereicht, gibt es einen Notenbonus von 0,3 auf eine bestandene Prüfung (der Bonus gilt nicht bei Prüfungsnoten 4.3, 4.7 und 5.0). Der Notenbonus wird unabhängig vom Versuch angerechnet (verfällt nicht, wenn die Prüfung im ersten Versuch nicht bestanden wird). Eine verspätete oder rückwirkende Abgabe der Blätter ist nicht möglich.

Material zur Lehrveranstaltung

Sämtliche Lehrunterlagen finden Sie auf der Plattform Moodle.

Bitte melden Sie sich zur Vorlesung auf TUMonline an, um in Moodle eingeschrieben zu werden.

Informationen zu den Tutorübungen

  • Ziel der Tutorübungen ist es, die Vorlesungs- und Übungsinhalte am Rechner zu vertiefen. Dazu werden wöchentlich Übungsaufgaben ausgeteilt, die Sie in den Tutorübungen unter Anleitung von Tutoren bearbeiten können.
  • Sie können sich Ihre Lösung im Rahmen der Tutorübungen von den Tutoren testieren lassen, um den Notenbonus zu erhalten.
  • Die Abgabe der Lösung per E-Mail ist grundsätzlich nicht möglich.
  • Nach den jeweiligen Testatterminen werden die Musterlösungen auf Moodle zur Verfügung gestellt.
  • Die Computerräume 3209, 3238 und N0199a sind an den Praktikumsterminen zur Bearbeitung der Aufgaben reserviert.
  • Die Plätze im Computerraum sind begrenzt. Im Interesse aller gilt: Belegen Sie die Computerarbeitsplätze nur an den von Ihnen reservierten Terminen und machen Sie die Plätze dann wieder für die nächste Gruppe frei. Studenten aus anderen Semestern, die nicht an den Tutorübungen teilnehmen, dürfen Sie vom Platz verweisen
  • Nutzen Sie ggf. die Schnellabgabe-Gruppen.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. und This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

© 2021 CMS TUM | Technische Universität München